Konzert zur Woche des Gedenkens

Donnerstag, 7. Februar 2013 um 20:00 Uhr

Nakhite Muzik – Neue jiddische Chansons

Konzert zur Woche des Gendenkens, mit Stella & Ma Piroschka

Seit 15 Jahren wird mit der „Woche des Gedenkens“ im Bezirk Hamburg-Nord an die Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Ausstellungen, Vorträge und Konzerte erinnern an das Schicksal der Verfolgten. Die Kirchengemeinde St. Peter, der Kommunalverein Groß-Borstel und die „Freunden des Stavenhagenhauses“ veranstalten gemeinsam einen Konzertabend mit Stella & Ma Piroschka. Die Hamburger Sängerin Stella Jürgensen und ihre musikalischen Begleiter Andreas Hecht (Gitarre) und Ralf Böcker (Akkordeon, Piano, Klarinette) präsentieren eigene Kompositionen. „Eine neue Musikrichtung, für die ein Name erst noch gefunden werden muss. Mitreißend, ergreifend und emotional“ (NDR/Kultur). Der Titel ist Programm: „Nakhite Muzik“ = Nächtliche Musik – eine Welt der Träume, Sehnsüchte und Erinnerungen.

7. Februar um 20:00 Uhr im Stavenhagenhaus, Frustbergstraße 4. Eintritt frei, Spenden willkommen.